2.6.19 – Frauen: Fehlendes Wettkampfglück führt zur ersten Niederlage in der Frühlingsrunde

Von Rolf Schütz

Hinten (v.l.n.r.): Walkiria, Elvisa, Corinne, Cassandra, Richelle, Ursi, Rebi
Vorne (v.l.n.r.): Martina, Jessica, Xenia, Sara, Alissa, Alessia, Ana

Bei hohen Temperaturen gelingt dem Frauenteam des FCW der Ausgleich nicht mehr.

Nachdem die Spiele im Frühling 2019 mehrheitlich bei Regen und Kälte stattgefunden haben, erwartete diesmal das andere Extrem die Walliseller Frauen. Temperaturen um 30 Grad verlangten beiden Teams alles ab. Besser starteten dabei die Gastgeberinnen, die aus einer unübersichtlichen Situation bereits nach 90 Sekunden zum Führungstreffer kamen. Die Blau-Gelben brauchten aber ihrerseits auch nur fünf Minuten länger, um den Ausgleich durch ein schönes Weitschusstor von Richelle bejubeln zu können. Das Geschehen spielte sich danach bis zur Pause mehrheitlich im Mittelfeld ab und doch kamen beide Teams vereinzelt zu Torchancen. Nach dem Tee blieb es ausgeglichen, aber wieder erwischten die Platzfrauen den besseren Start und gingen erneut in Führung. Nachdem Rebi darauf nur die Latte traf, kamen die Gäste wenige Minuten später trotzdem zum verdienten Ausgleich. Nach einer Ecke von Cassandra und einem Fehler der Torfrau des FC Glattfelden stand es 2:2. Und die Wallisellerinnen hätten sogar in Führung gehen können, vergaben die grosse Chance aber etwas fahrlässig. So kam es, wie es kommen musste. Die Gelben konnten das Siegtor erzielen und Wallisellen vergab in der Schlussminute die grösste Chance zum Ausgleich. Eine bittere Niederlage, wäre doch zumindest ein Unentschieden drin gelegen. Denn das ganze Team kämpfte vorbildlich bis zum Schlusspfiff und gab alles. Dabei ragten Walkiria und Richelle, die unsere fehlende Innenverteidigung ersetzen mussten, noch heraus – grosse Klasse!

Glattfelden – Wallisellen 3:2 (1:1). – Sportplatz Eichhölzli. – Schiesdrichter: Mustafa Büyükkök. – Tore: 2. FCG (1:0). 7. Richelle (1:1). 57. FCG (2:1). 63. Eigentor FCG (2:2). 72. FCG (3:2). – Bemerkungen: 60. Lattenschuss Rebi. – Abwesend: Clémence (Verletzt), Fede (Arbeit), Daniela (Ferien), Lena (Familie), Laura (Nicht im Aufgebot).

Fan-Shop

Gerne präsentieren wir Euch die Fan-Kollektion und -Accessoires des FC Wallisellen. Ein Fan-Artikel des FC Wallisellen ist das ideale Geschenk zum Geburtstag, Muttertag, Ostern, Pfingsten, Namenstage, Samichlaus, Weihnachten, Neujahr oder einfach für zwischendurch. Schaut den neuen Flyer an und greift zu - es lohnt sich!

Funktionäre & Ehrenamtliche gesucht

Du hast Lust, Dich freiwillig zu engagieren? Hier findest Du eine Übersicht über alle vakanten Funktionen und Ehrenämter beim FC Wallisellen.