FVRZ Gala-Abend

17. FVRZ-Gala des Breitenfussballs 

An der 17. FVRZ-Gala des Breitenfussballs vom Freitag, 7. Dezember 2018 in der Samsung Hall in Dübendorf wird der FC Wallisellen vor über 950 Gästen erneut mit dem Label «Vorbildlicher Verein» der Fussballregion Zürich für die Saison 2017/2018 ausgezeichnet!

Bilder und Videos der 17. FVRZ-Gala des Breitenfussballs

Der FC Wallisellen erhält die Auszeichnung bereits zum 16. Mal in Folge und ist einer von nur 6 Vereinen der Fussballregion Zürich, welcher die Auszeichnung in Gold erhalten hat.

39 Klubs werden als «Vorbildliche Vereine» ausgezeichnet und auf die Bühne gebeten. In dieser Sparte wird honoriert, wer seiner Aufgabe als Sportverein sowohl intern wie extern initiativ und nachhaltig nachkommt. Ligazugehörigkeiten oder Spitzenklassierungen einer ersten Mannschaft ergeben vielfach Zerrbilder über die tatsächliche Vereinsqualität. Die so wichtige sport-soziale Knochenarbeit an der Basis produziert so gut wie nie irgendwelche Schlagzeilen.

Der Vorstand des FC Wallisellen war erstmals seit einigen Jahren wieder geschlossen und mit den geschätzten Gattinnen an der FVRZ-Gala präsent und konnte die Glückwünsche für die Gold-Auszeichnung direkt vor Ort entgegennehmen. Der FC Wallisellen machte nicht nur unter der Gästeschar einen gute Figur, sondern auch auf der Bühne. Cassandra Buess, Naomi Furrer und Corinne Schütz, alles Spielerinnen der Frauen-Aktiv-Mannschaft des FC Wallisellen, sowie Melanie Weisstanner, durften als Ehrendamen fungieren. Für einmal nicht in Nockenschuhen, Stulpen und Fussball-Trikots unterwegs, hatten sie an der festlichen Gala des Breitenfussballs im Kongresshaus unter anderem die verantwortungsvolle Aufgabe der Preisübergaben an die Vorbildlichen Vereine, den Ehrenamtlichen des Jahres, den Schiedsrichter des Jahres und den Vereins-Fairplay-Gewinner. Der FC Wallisellen dankt den langjährigen FC Wallisellen-Spielerinnen und Melanie für ihren tollen, souveränen Einsatz.

_____________________________________________________________________________________________

FVRZ-Gala 2015/2016

Der FC Wallisellen rockt die 15. FVRZ-Gala

Der FC Wallisellen ist omnipräsent am traditionellen Gala-Abend für die Ehrenamtlichen des Fussballverbandes der Region Zürich (FVRZ) – 40 Juniorinnen und Junioren des FC Wallisellen sowie deren Trainer und zahlreiche Eltern, zwei Ehrendamen der Frauen-Aktivmannschaft und drei Vorstands-Mitglieder machen beste Werbung für den FC Wallisellen!

Die 15. FVRZ-Gala des Breitenfussballs vom Freitag, 2. Dezember 2016 im altehrwürdigen Kongresshaus in Zürich hat eines deutlich aufgezeigt – Der FC Wallisellen engagiert sich an allen Ecken und Enden! In der grössten Fussballregion der Schweiz, dem Kanton Zürich, ist der FC Wallisellen eine Marke, als erneut vorbildlicher Verein der Saison 2015/2016 mit Platin-Auszeichnung!

40 Juniorinnen und Junioren des FC Wallisellen sorgen an der FVRZ-Gala gleich zu Beginn für einen Glanzpunkt des Abend und für unseren Verein. Als Spalier-Kids durften sie den rund 850 Vereinsfunktionären sowie zahlreichen bekannten und prominenten Ehrengästen aus Sport, Wirtschaft und Politik die Hand schütteln bzw. – wie sich das im Fussball so gehört – abklatschen. Ein herzliches Dankeschön an die Junioren-Trainer Sandro Weiss, Gabriele Corrado, Daniel Meier sowie den Frauen/Juniorinnen-Koordinator Urs Ott für die Koordination und an Rebecca Hofer, Bob Sasek und Armen Redja sowie zahlreiche Eltern für die Begleitung der FCW-Kickerinnen und -Kicker zu diesem besonderen FCW-Team-Event.

Doch nicht nur die 40 Juniorinnen und Junioren des FC Wallisellen haben an der FVRZ-Gala eine gute Figur gemacht, sondern auch die beiden Spielerinnen der Frauen-Aktivmannschaft des FC Wallisellen, Julia Csanadi und Livia Moor. Für einmal nicht in Nockenschuhen, Stulpen und Fussball-Trikots unterwegs, hatten sie an der festlichen Gala des Breitenfussballs im Kongresshaus unter anderem die verantwortungsvolle Aufgabe der Preisübergaben an die Vorbildlichen Vereine, den Ehrenamtlichen des Jahres, den Schiedsrichter des Jahres und den Vereins-Fairplay-Gewinner. Der FC Wallisellen dankt den beiden langjährigen FC Wallisellen-Spielerinnen für ihren vorzüglichen Einsatz.

Link zu den Fotos und zum Video der 15. FVRZ-Gala des Breitenfussballs:
https://www.flickr.com/photos/101347071@N07/albums/72157677257395666

_____________________________________________________________________________________________

8_Schiri_dJ_vl_Ernst_Gnaedinger,_Thomas_Eckereder,_Josef_Wellig_DSC_6331[1]

Thomas Eckereder und der FC Wallisellen räumen ab

Der FC Wallisellen schreibt Geschichte – Thomas Eckereder zum Schiedsrichter des Jahres 2014 und der FC Wallisellen erneut zum Vorbildlichen Verein des Jahres 2014 mit Gold-Auszeichnung gewählt!

Die 13. FVRZ-Gala des Breitenfussballs vom Freitag, 12. Dezember 2014 im altehrwürdigen Kongresshaus in Zürich hat eines deutlich aufgezeigt – Der FC Wallisellen ist top! In der grössten Fussballregion der Schweiz, dem Kanton Zürich, ist der FC Wallisellen eine Marke, als erneut vorbildlicher Verein des Jahres 2014!

Vor rund 900 Gästen wurde unserem umtriebigen Vize-Präsidenten, Finanzchef und Schiedsrichter-Verantwortlichen Thomas Eckereder besondere Ehre zuteil. Er wurde zum Schiedsrichter des Jahres 2014 gewählt … und dies exakt in seinem erst 40. Altersjahr. Eine Leistung, die mit Worten kaum zu beschreiben ist. Am besten wohl noch so: Thomas Eckereder ist seit mehr als seinem halben Leben als Schiedsrichter auf den Fussballplätzen tätig – nämlich exakt 21 Jahre. Wer schon kann das von sich behaupten. Mehr über das beeindruckende Palmares unseres neuen Preisträgers erfahren Sie in der untenstehenden Laudatio.

Link zu den bewegten (Videos) und bewegenden Bildern der für den FC Wallisellen äusserst erfolgreichen 13. FVRZ-Gala des Breitenfussballs:
https://www.flickr.com/photos/101347071@N07/sets/72157649322585767/

Link zum Artikel im Zürcher Unterländer vom Samstag, 13. Dezember 2014:
ZU, Eckereder bester Referee, 13.12.14, markiert

Link zur Laudatio für Thomas Eckereder, Schiedsrichter des Jahres 2014:
PreisverleihungLaudatioDruckSchiedsrichter2014EckerederThomas

 

Der FC Wallisellen ist erneut Vorbildlicher Verein der Saison 2013/2014 – und dies nicht irgendwie. In der Region 3 des Kantons Zürich ist der FC Wallisellen mit deutlichem Abstand und herausragenden 816 Punkten der Vorbildlichste Verein. Dies hat wahrlich eine Gold-Auszeichnung verdient.

Link zur Rangliste der Vorbildlichen Vereine 2014 nach Regionen:
VorbildlicherVereinRangliste2014Regionen

Link zu den Vorbildlichen Vereinen 2014 nach Auszeichnungen:
Vorbildlicher_Verein_-_Saison_201314_-_Publikation_Internet VorbildlicherVereinRangliste2014Regionen

Fan-Shop

Gerne präsentieren wir Euch die Fan-Kollektion und -Accessoires des FC Wallisellen. Ein Fan-Artikel des FC Wallisellen ist das ideale Geschenk zum Geburtstag, Muttertag, Ostern, Pfingsten, Namenstage, Samichlaus, Weihnachten, Neujahr oder einfach für zwischendurch. Schaut den neuen Flyer an und greift zu - es lohnt sich!

Funktionäre & Ehrenamtliche gesucht

Du hast Lust, Dich freiwillig zu engagieren? Hier findest Du eine Übersicht über alle vakanten Funktionen und Ehrenämter beim FC Wallisellen.