Suche | Links | Kontakt | Impressum | Sitemap | Home
Erstmals über 700 Mitglieder
Frontseite
Verein
Mannschaften
Spiele & Resultate
Sportanlagen
Veranstaltungen
Glattstar
Sponsoren
Supporter
Galerie
Archiv
12.03.2007
87. ordentliche Generalversammlung des FC Wallisellen
Der FC Wallisellen wächst und wächst: An der 87. ordentlichen Generalversammlung konnte Präsident Jörg Bosshart erstmals in der Geschichte des Klubs einen Mitgliederbestand von über 700 Mitgliedern bekanntgeben. Auch der Vereinsumsatz erreichte 2006 eine neue Rekordmarke von 272'500 Franken.

Die diesjährige Generalversammlung, der 85 stimmberechtigte Mitglieder beiwohnten, stand ganz in Zeichen von eindrücklichen Zahlen: 705 Mitglieder zählt der grösste Walliseller Verein inzwischen, was primär mit dem Boom im Juniorenfussball zusammenhängt: Spielten im Jahr 2000 noch 178 Juniorinnen und Junioren beim FCW, so sind es aktuell deren 385, die von insgesamt 55 Trainern und Betreuern gecoacht werden. Umso mehr wies Präsident Jörg Bosshart an der GV auf die Notwendigkeit und die Bedeutung des geplanten Ausbaus des Sportzentrums für den FC Wallisellen hin.

Das Jahr 2006 war für den achtköpfigen Vorstand, der mit grossem Applaus wiedergewählt wurde, in sportlicher und finanzieller Hinsicht ein Erfolg: Sowohl die erste Mannschaft (3. Liga) als auch die zweite Mannschaft (4. Liga) sowie die Senioren (Promotion) belegen nach der Vorrunde der Saison 2006/2007 den ersten Platz. Und der FC Wallisellen erreichte in der vom Fussballverband der Region geführten Bewertung "Vorbildlicher Verein" den ausgezeichneten 4. Rang von 170 Klubs. Dank zahlreichen Aktivitäten (Papiersammlungen, Festzeltbetrieb an der Gewerbeausstellung, WM-Studio) und gesteigerten Sponsoringeinnahmen konnte bei einem Umsatz von 272'500 Franken ein Gewinn von rund 6'000 Franken erwirtschaftet werden.

Zahlreiche Ehrungen

Wo viel erreicht wird, wird auch viel gearbeitet: Aus diesem Grund wurden die Funktionäre Andrea Grambor (Organisatorin Sponsorenlauf), Elisabeth Thommen (Junioren-Schiedsrichteraufgebote), Pascal Oliver Hauser (Vorstandsmitglied, Projektleiter Juniorinnenfussball), René Dieterle (Supporterpräsident), René Hassler (langjähriger Webmaster) und Christoph Stüssi (Verantwortlicher Festwirt bei diversen Anlässen) zu Freimitgliedern ernannt.

Präsident Jörg Bosshart, Vizepräsident und Finanzchef Thomas Eckereder sowie Juniorenobmann Michael Grambor erhielten vom Zürcher Kantonalverband für Sport (ZKS) für die langjährige und erfolgreiche Ausführung ihrer verantwortungsvoller Ämter zudem das von Regierungsrat Ruedi Jeker unterschriebene "Zertifikat für ehrenamtliche Tätigkeiten im Sport". Das von einer namhaften nationalen und kantonalen Trägerschaft wie Swiss Olympic, Bundesamt für Sport, Forum Freiwilligenarbeit Schweiz, Sicherheitsdirektion des Kanton Zürich, Vereinigung Zürcherischer Arbeitgeber Organisationen und Kantonaler Gewerbeverband Zürich unterstützte Zertifikat dokumentiert die im Ehrenamt erworbenen Kompetenzen wie gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Sozialkompetenz und organisatorische Fähigkeiten.
 
Copyright © 2005-2013 FCWallisellen