Suche | Links | Kontakt | Impressum | Sitemap | Home
Aladin Keserovic zum FCZ - 2.-Liga-Startspiel gegen FC Oerlikon/Polizei
Frontseite
Verein
Mannschaften
Spiele & Resultate
Sportanlagen
Veranstaltungen
Glattstar
Sponsoren
Supporter
Galerie
Archiv
07.07.2007
Das für Samstag geplante Trainingsspiel des FC Wallisellen gegen die Mannschaft der Strafanstalt Pöschwies musste auf Grund unbespielbarem Terrains abgesagt werden. Das nächste Trainingsspiel steht für den FCW am kommenden Samstagabend, 14. Juli, auf dem Programm: Er spielt auswärts gegen den 3.-Ligisten FC Wülflingen (Sporrer, 18.00 Uhr).
In der Zwischenzeit ist bekannt, dass Nachwuchsstürmer Aladin Keserovic den Sprung in die U18 des FC Zürich geschafft hat. Der 16-Jährige trainiert seit drei Wochen beim FCZ und hat bereits zahlreiche Trainingsspiele bestritten. "Kurzfristig schmerzt dieser Abgang, mittelfristig ist er aber für den FC Wallisellen eine Investition in die Zukunft", sagt FCW-Trainer Thomas Maag. Zudem spreche dieser Wechsel für die gute Juniorenarbeit, die im FCW geleistet werde. Um den Abgang von Keserovic zu kompensieren, wird der Offensivspieler Simone Rifici (2. Mannschaft) ins Kader der ersten Mannschaft berufen.
Sein erstes 2.-Liga-Spiel bestreitet der FCW am Sonntag, 19. August, 15.00 Uhr, auswärts gegen den FC Oerlikon/Polizei. Das erste Heimspiel findet am Donnerstag, 23. August, 20.00 Uhr, statt. Dann gastiert der FC Oberwinterthur im Sportzentrum.
 
Copyright © 2005-2013 FCWallisellen