Suche | Links | Kontakt | Impressum | Sitemap | Home
Aladin Keserovic kehrt vom FCZ zum FC Wallisellen zurück
Frontseite
Verein
Mannschaften
Spiele & Resultate
Sportanlagen
Veranstaltungen
Glattstar
Sponsoren
Supporter
Galerie
Archiv
05.01.2008
Aladin Keserovic kehrt per sofort vom U18-Team des FC Zürich zu seinem Stammverein FC Wallisellen zurück. Die Aussichten des 17-jährigen Stürmers, im Sommer den Sprung in die U21-Equipe zu schaffen, sind von den FCZ-Verantwortlichen als klein eingestuft worden. Der Walliseller wurde auf Grund der hohen Belastung immer wieder von Verletzungen geplagt.
Da Aladin Keserovic seit dem Sommer eine Lehre als Automobil-Mechatroniker absolviert und im Frühling das tägliche Training der U18 zu unregelmässig hätte besuchen können, kamen der Spieler und der FCZ zur Erkenntnis, dass eine vorzeitige Rückkehr zum Stammklub Wallisellen Sinn macht.
"Mir tut es leid für Aladin, dass er seinen Traum vorzeitig abbrechen muss. Aber ich bin auch überzeugt, dass er mit seiner vorbildlichen Einstellung und dem beim FCZ gelernten Know-how einen wichtigen Beitrag leisten kann, damit wir den Klassenerhalt schaffen", sagt FCW-Trainer Thomas Maag.
Aladin Keserovic gibt heute Samstag anlässlich des Hallenmasters Winterthur sein Comeback beim FC Wallisellen.
 
Copyright © 2005-2013 FCWallisellen