Suche | Links | Kontakt | Impressum | Sitemap | Home
Die vier von der Garage
Frontseite
Verein
Mannschaften
Spiele & Resultate
Sportanlagen
Veranstaltungen
Glattstar
Sponsoren
Supporter
Galerie
Archiv
30.06.2008
Nun ist sie also vorbei, die EM 2008. Mit einem würdigen Sieger wurde das Finale in Wien ausgetragen. Nicht nur für die UEFA, sondern auch für uns vom FCW und der Garage Flury hat die EM ihr Ende gefunden. Wir schauen auf eine problemlose, stimmungsvolle und angenehmen EM in der Garage Flury zurück.
Es gilt jetzt Danke zu sagen, all denjenigen, die in irgendeiner Form am guten gelingen des Anlasses mitgewirkt haben. Besonders zu erwähnen natürlich das OK, welches bei allen Spielen ganze Arbeit geleistet hat, damit niemand verdursten oder verhungern musste. Andrea Grambor, die ewige «Chrampferin» die auch dann da war, wenn Sie eigentlich gar nicht da sein musste. Bestimmt wird Andrea in den nächsten Tagen Entzugserscheinungen haben.
Dann unsere unermüdliche «Geldzählmaschine» Urs Bidi Biedermann, der an jedem Spieltag anwesend war und ebenso erfolgreich seine Tippzettel an den Mann oder die Frau brachte. René Dieterle unser «Chefeinkäufer», der dafür besorgt war, das es immer genügend Futter am Lager hate. Für mich als offizieller «Festwirt» war es eine Freude, mit diesen 3 Leuten zu arbeiten.
Ich möchte mich dafür bei euch recht herzlich bedanken. Natürlich gilt mein Dank auch Markus Flury und seiner Crew, die uns eine optimale Infrastruktur zur Verfügung gestellt hat.
Für das OK EM Studio,
Roland Epprecht
 
Copyright © 2005-2013 FCWallisellen