Suche | Links | Kontakt | Impressum | Sitemap | Home
Erfolgreiches Wochenende der Nachwuchsabteilung!
Frontseite
Verein
Mannschaften
Spiele & Resultate
Sportanlagen
Veranstaltungen
Glattstar
Sponsoren
Supporter
Galerie
Archiv
22.6.2009 | von Michael Grambor
Das letzte Wochenende wird einen Platz in der sportlichen Geschichte des FC Wallisellen einnehmen. Nachdem den Senioren bereits schon vor zwei Wochen der Sprung in die Meisterklasse gelang und die 1. Mannschaft gestern Sonntag in die 2. Liga aufgestiegen ist, haben sich auch noch die B- und A-Junioren eingereiht und können nun ebenfalls in der Promotion die nächste Saison in Angriff nehmen. Kommt dazu, dass die B-Juniorinnen in der höchsten Spielklasse den hervorragenden Platz 5 belegen und die C-Junioren den Ligaerhalt in der Promotion, nach dem letztjährigen Aufstieg, ebenfalls realisiert haben.
Nicht genug, konnten auch noch die D-Juniorinnen, sowie auch die Da-Junioren in der Elite den Meistertitel souverän feiern. Und zu guter Letzt haben auch die E-Junioren und F-Junioren sensationelle Resultate erzielt, obwohl dort keine offiziellen Ranglisten geführt wurden. Wäre dies aber so gewesen, hätte es auch in diesem Bereich der eine oder andere Meistertitel in diesem Bereich abgesetzt.
Michael Grambor:
Im Moment ist das alles noch nicht so richtig greifbar für mich. Ich muss zuerst einmal alles in Ruhe noch verarbeiten und realisieren. Auf jeden Fall werde ich diesen Moment mit meiner Nachwuchsabteilung, sowie auch mit meinen Vorstandskollegen-/innen ganz sicherlich geniessen. Fakt ist, dass all unsere Anstrengungen die wir tagtäglich zu Gunsten unseres Nachwuchs leisten und investieren, definitiv lohnen - und das für alle Beteiligte. Ich hoffe wir haben nun eine nachhaltige Basis für die Zukunft bauen können und denke, dass unser Fundament för die Zukunft auf sehr stabilen Fuss steht. Natürlich wird es schwer sein, diese Glättung zu halten, da natürlich auch die Anforderungen sowie das Niveau dementsprechend höher sein wird. Ausserdem muss man wie immer am ende einer Saison mit einigen Weggängen zu Grossklubs rechnen, was aber nicht weiter schlimm ist. Wir sind alle Stolz, wenn wir einen jugendlichen vielleicht auch einmal aus unserem FCW Nachwuchs am TV oder in der Presse bestaunen dürfen.
In diesem Sinne möchte ich mich auch gleich noch bei allen Bedanken, die mich bei meinen Ideen und Visionen immer wieder unterstützen und vor allem nie an mir gezweifelt haben.
Euer Leiter Nachwuchsabteilung
 
Copyright © 2005-2013 FCWallisellen