Suche | Links | Kontakt | Impressum | Sitemap | Home
Spielabbruch in Dübendorf
Frontseite
Verein
Mannschaften
Spiele & Resultate
Sportanlagen
Veranstaltungen
Glattstar
Sponsoren
Supporter
Galerie
Archiv
15.07.2006
  Match-Telegramm
13.07.2006
Dübendorf - FCW1
2:0
Spiel abgebrochen
Tore:
2. 1:0
37. 2:0
FCW1 Mannschaft:
Holenstein; Cueni, Lotti, Cerovec, Frauenknecht; Bosco, Vaia, Vanaria, Horisberger; Lufrano, Ljubisavljevic
Bemerkungen:
Spielabbruch in der Pause infolge heftiger Regenfälle
Infolge heftiger Regenfälle musste das Trainingsspiel vom Donnerstag zwischen dem FC Dübendorf (4. Liga) und dem FC Wallisellen beim Stand von 2:0 für die Gastgeber in der Pause abgebrochen werden. Der FCW bestimmte in diesen 45 Minuten das Spiel, die Tore schoss aber der Unterklassige.

Das nächste Testspiel bestreiten die Walliseller am Samstag, 22. Juli, gegen den 2.-Ligisten FC Oerlikon-Polizei (14.30 Uhr, Neudorf).


Dübendorf - Wallisellen 2:0 abgebr. - Tore: 2. 1:0. 37. 2:0. - Wallisellen: Holenstein; Cueni, Lotti, Cerovec, Frauenknecht; Bosco, Vaia, Vanaria, Horisberger; Lufrano, Ljubisavljevic. - Bemerkungen: Spielabbruch in der Pause infolge heftiger Regenfälle.


powered by Swiss International School Zurich North
 
Copyright © 2005-2013 FCWallisellen