Suche | Links | Kontakt | Impressum | Sitemap | Home
1:2-Niederlage gegen Oerlikon/Polizei
Frontseite
Verein
Mannschaften
Spiele & Resultate
Sportanlagen
Veranstaltungen
Glattstar
Sponsoren
Supporter
Galerie
Archiv
23.07.2006
  Match-Telegramm
22.07.2006
Oerlikon/Polizei - FCW1
2:1 (0:0)
Neudorf
30 Zuschauer
SR Philipp Stomeo (Zürich)
Tore:
55. Hunziker 1:0
70. Sigg 1:1
88. Wyss 2:1
FCW1 Mannschaft:
Holenstein; Cueni (46. Weiss), Cerovec, Lotti, Müller (46. Murer); Bosco (75. Cueni), Vaia, Horisberger, Sigg; Giorgio, Lufrano (46. Jabbes)
Bemerkungen:
Harte, aber faire Partie mit sehr guter Leistung des Schiedsrichtertrios
Der FC Wallisellen verlor am Samstagnachmittag das Testspiel gegen den 2.-Ligisten Oerlikon/Polizei mit 1:2. Trotz Temperaturen von über 30 Grad gingen die Akteure vorab in der ersten Halbzeit ein sehr hohes Tempo. Trotz leichten Feldvorteilen für die Gastgeber waren aber keine Tore zu verzeichnen. In der zweiten Halbzeit war es dann der FCW, der das Spiel bestimmte und die besseren Torchancen besass, durch einen herrlichen Freitstoss Hunzikers aber in Rückstand geriet (55.). Sigg glich mit einem ebenso sehenswerten Treffer aus (70.), ehe Wyss zwei Minuten vor Schluss der Siegtreffer für die Gastgeber gelang. Das nächste Testspiel bestreitet der FCW am Samstag auswärts beim 3.-Ligisten FC Urdorf (Chlösterli, 17.00 Uhr).


Oerlikon/Polizei - Wallisellen 2:1 (0:0)- Neudorf, 30 Zuschauer. - SR Philipp Stomeo (Z├╝rich). - Tore: 55. Hunziker 1:0. 70. Sigg 1:1. 88. Wyss 2:1. Wallisellen: Holenstein; Cueni (46. Weiss), Cerovec, Lotti, Müller (46. Murer); Bosco (75. Cueni), Vaia, Horisberger, Sigg; Giorgio, Lufrano (46. Jabbes). - Bemerkungen: Harte, aber faire Partie mit sehr guter Leistung des Schiedsrichtertrios.


powered by Swiss International School Zurich North
 
Copyright © 2005-2013 FCWallisellen