Suche | Links | Kontakt | Impressum | Sitemap | Home
2:1-Sieg gegen Urdorf
Frontseite
Verein
Mannschaften
Spiele & Resultate
Sportanlagen
Veranstaltungen
Glattstar
Sponsoren
Supporter
Galerie
Archiv
29.07.2006
  Match-Telegramm
29.07.2006
Urdorf - FCW1
1:2 (0:1)
Weihermatt
30 Zuschauer
SR Marco Trovato (Dietikon)
Tore:
38. Vaia 0:1
54. Foulpenalty 1:1
82. Vaia 1:2
FCW1 Mannschaft:
Holenstein; Weiss, Cerovec, Lotti, Frauenknecht (75. Rexhaj); Bosco, Vaia, Horisberger (35. Murer), Jabbes; Rexhaj (46. Lufrano), Giorgio
Bemerkungen:
6. Pfostenschuss Rexhaj.
In einer unterhaltsamen Partie bezwang die erste Mannschaft des FC Wallisellen den 3.-Liga-Spitzenklub FC Urdorf mit 2:1. In der ersten Halbzeit schloss Captain Fabio Vaia einen schönen Angriff zur Führung ab (38.), ehe die Gäste Anfang der zweiten Spielhälfte durch einen Foulpenalty den Ausgleich hinnehmen mussten (54.).

Die Walliseller Schlussoffensive - Trainer Thomas Maag stellte nach 75 Minuten auf drei Stürmer um - wurde schliesslich von einem herrlichen Freistosstor Vaias belohnt (82.).

Die nächsten Testspiele bestreitet der FCW am Donnerstagabend gegen den 3.-Ligisten Phönix-Seen (Steinacker, 19.30 Uhr) und im Rahmen eines Trainingsweekends im Sport- und Seminarzentrum Kerenzerberg am Samstagnachmittag gegen den 2. Ligisten Glarus. Das Spiel findet auf der Sportanlage Buchholz in Glarus statt (15.30 Uhr).


Urdorf - Wallisellen 1:2 (0:1). - Weihermatt, 30 Zuschauer. - SR Marco Trovato (Dietikon). - Tore: 38. Vaia 0:1. 54. Foulpenalty 1:1. 82. Vaia 1:2. - Wallisellen: Holenstein; Weiss, Cerovec, Lotti, Frauenknecht (75. Rexhaj); Bosco, Vaia, Horisberger (35. Murer), Jabbes; Rexhaj (46. Lufrano), Giorgio. - Bemerkungen: 6. Pfostenschuss Rexhaj.


powered by Swiss International School Zurich North
 
Copyright © 2005-2013 FCWallisellen