Suche | Links | Kontakt | Impressum | Sitemap | Home
Der FC Wallisellen bezwingt die Reserven des FC Bülach mit 1:0
Frontseite
Verein
Mannschaften
Spiele & Resultate
Sportanlagen
Veranstaltungen
Glattstar
Sponsoren
Supporter
Galerie
Archiv
11.10.2006
  Match-Telegramm
10.10.2006
Bülach II - FCW1
0:1 (0:0)
Erachfeld
50 Zuschauer
SR Heinz Hunziker
Tore:
55. Rexhaj 0:1
FCW1 Mannschaft:
Holenstein; Weiss, Lotti, Cerovec, Frauenknecht (63. Murer); Bosco, Horisberger, Vaia, Sigg; Rexhaj (71. Aladin Keserovic), Giorgio (83. Jabbes)
Bemerkungen:
2. Lattenschuss Savic
Die erste Mannschaft des FC Wallisellen gewinnt am Dienstagabend die Nachtragspartie gegen die Reserven des FC Bülach dank einem Treffer von Lulzim Rexhaj mit 1:0 und verteidigte mit diesem Sieg die Tabellenführung. Das mit sieben Kaderspielern der ersten Mannschaft angetretene Tabelleschlusslicht erwies sich auf Grund der Verstärkungen als der erwartet starke Gegner. Bülach hatte zwar mehr Spielanteile, der FCW aber mehr Torchancen. Eine solche verwertete Lulzim Rexhaj nach einem Corner zum siegbringenden Treffer (55.). Damit kommt es am Sonntagnachmittag auf dem Sportplatz Im Bilg zum Spitzenkampf gegen das zweitplatzierte Embrach (Spielbeginn 15.00 Uhr). Für diese Partie muss FCW-Trainer Thomas Maag auf Spieler-Assistenztrainer Sasa Ljubisavljevic (Ferien) und Innenverteidiger Carmine Lotti (privat) verzichten.

Bülach II - Wallisellen 0:1 (0:0). - Erachfeld, 50 Zuschauer. - SR Heinz Hunziker. - Tor: 55. Rexhaj 0:1. - Wallisellen: Holenstein; Weiss, Lotti, Cerovec, Frauenknecht (63. Murer); Bosco, Horisberger, Vaia, Sigg; Rexhaj (71. Aladin Keserovic), Giorgio (83. Jabbes). - Bemerkungen: 2. Lattenschuss Savic.


powered by Swiss International School Zurich North
 
Copyright © 2005-2013 FCWallisellen