Suche | Links | Kontakt | Impressum | Sitemap | Home
2:3-Niederlage gegen Pfäffikon - am Dienstag gegen Kloten
Frontseite
Verein
Mannschaften
Spiele & Resultate
Sportanlagen
Veranstaltungen
Glattstar
Sponsoren
Supporter
Galerie
Archiv
05.08.2007
Die erste Mannschaft des FC Wallisellen unterliegt in einem Testspiel im Sportzentrum dem 3.-Ligisten FC Pfäffikon mit 2:3. Die ersatzgeschwächten Platzherren steigerten sich in der zweiten Halbzeit, der Ausgleich wollte jedoch nicht mehr gelingen. Zehn Minuten vor Schluss musste zudem Simone Rifici mit einer ausgekugelten Schulter ins Spital überführt werden. Nach Fabian Glaser (Muskelfaserriss) und Bernard Cerovec (Zehenbruch) ist Rifici der dritte Kaderspieler, der für längere Zeit ausfällt.
Das nächste Testspiel findet am Dienstag gegen den 3.-Ligisten FC Kloten statt. Spielbeginn auf der Sportanlage Stighag in Kloten ist um 20.00 Uhr.
Wallisellen - Pfäffikon 2:3 (0:1). - Sportzentrum, 30 Zuschauer. - SR Zenel Musa. - Tore: 13. 0:1. 56. 0:2. 66. Pohl 1:2. 77. 1:3. 78. Giorgio 2:3. Wallisellen: Albert; Weiss, Lotti, Murer, Müller; Flavio Paglialonga (65. Sigg), Etemi, Vaia, Sigg (46. Pohl); Rifici (80. Flavio Paglialonga), Giorgio.
 
Copyright © 2005-2013 FCWallisellen