Suche | Links | Kontakt | Impressum | Sitemap | Home
3:0-Sieg gegen Oberwinterthur
Frontseite
Verein
Mannschaften
Spiele & Resultate
Sportanlagen
Veranstaltungen
Glattstar
Sponsoren
Supporter
Galerie
Archiv
24.08.2007
Der FC Wallisellen ist definitiv in der 2. Liga angekommen: Dank einer konzentrierten Leistung in der Defensive und Toren von Loris Paglialonga (2) und Räffi Giorgio gewinnt er sein zweites Meisterschaftsspiel mit 3:0. Der FC Oberwinterthur kam während der gesamten Spielzeit nur zu zwei guten Torchancen, während dem sich die Walliseller mehrere gute Möglichkeiten erspielten.
Das nächste Meisterschaftsspiel steht für den FCW bereits am Sonntagmorgen auf dem Programm: Er trifft auf dem Sportplatz Rolli auf den FC Seuzach (10.00 Uhr), der seine ersten beiden Spiele ebenfalls gewonnen hat (1:0 gegen Russikon, 4:0 gegen Effretikon).
Wallisellen - Oberwinterthur 3:0 (1:0). - Sportzentrum, 100 Zuschauer. - SR Magbul Mustafai. - Tore: 10. Paglialonga. 61. Paglialonga 2:0. 84. Giorgio 3:0. - Wallisellen: Licina; Horisberger, Weiss, Frauenknecht, Bosco; Etemi (75. Mosciaro), Vaia, Vanaria, Sigg; Paglialonga (87. Jabbes), Ljubisavljevic (71. Giorgio). - Bemerkungen: 88. Gelb/Rote Karte Defièbre (O).
 
Copyright © 2005-2013 FCWallisellen