Suche | Links | Kontakt | Impressum | Sitemap | Home
1:3-Niederlage in Russikon
Frontseite
Verein
Mannschaften
Spiele & Resultate
Sportanlagen
Veranstaltungen
Glattstar
Sponsoren
Supporter
Galerie
Archiv
15.05.2008
Der FC Wallisellen verliert das Nachtragsspiel in Russikon mit 1:3 und erleidet damit im Abstiegskampf einen weiteren Dämpfer. Die Zürcher Oberländer waren in der torlosen ersten Halbzeit besser und der FCW konnte sich glücklich wähnen, nicht schon zur Pause im Rückstand zu liegen.
Nach dem Seitenwechel steigerten sich die Gäste aber und die Partie hätte jederzeit einen anderen Ausgang nehmen können. Beim Stand von 1:1 traf Patriot Rexhaj für die Walliseller nur die Latte (69.), praktisch im Gegenzug markierte Holzer mit einem Sonntagsschuss das 2:1 (71.).
Russikon - Wallisellen 3:1 (0:0). Tüfiwis. - 120 Zuschauer. - SR Renato Dambone. - Tore: 58. Lüscher 1:0. 63. Mazzotta 1:1. 71. Holzer 2:1. 90. Rietmann 3:1. - Wallisellen: Albert; Weiss, Zecirovci (76. Djukaric), Cerovec, Frauenknecht; Horisberger (64. Etemi), Vaia, Mosciaro, Rexhaj; Mazzotta, Paglialonga (91. Murati). - Bemerkungen: 5. Pfostenschuss Lüscher (R). 55. Pfostenschuss Derman (R). 69. Lattenschuss Rexhaj (W). 87. gelb-rote Karte Mosciaro (W, Foul/Ball wegschlagen).
 
Copyright © 2005-2013 FCWallisellen