Suche | Links | Kontakt | Impressum | Sitemap | Home
Last-Minute Sieg
Frontseite
Verein
Mannschaften
Spiele & Resultate
Sportanlagen
Veranstaltungen
Glattstar
Sponsoren
Supporter
Galerie
Archiv
21.09.2008 | Marcel Scherrer
FCW - FC Thayngen 2 : 1 (0 : 1) am 19.9.2008
Der FCW nimmt von der ersten Minute an das Zepter in die Hand und lanciert verschiedene Angriffe, leider fehlt aber vor dem Tor die gefährliche Abschlusssituation. Wallisellen spielt feldüberlegen auf und kommt nach 20 Minuten durch Grossmann und Wüthrich zu zwei Torchancen.
In der 28. Min. taucht Wüthrich alleine vor dem Tor auf nach Zuspiel von Grossmann in die Tiefe, leider wurde diese Chance vergeben. In den letzten 10 Minuten vor der Pause liess der FCW dem Gegner zuviel Raum im Mittelfeld und promt kam der Gast zu zwei Abschlüssen. Es kam noch schlimmer, eine Minute vor der Pause nach einem Ballverlust klaffte eine grosse Lücke im Mittelfeld, welche der FC Thayngen zu einem schnellen Konter ausnütze und der Stürmer im Duell gegen Saccani clever einen Penalty rausholte, welche zur 0:1 Führung ausgenutzt wurde.
Nach der Pause hat der FCW einfach kein Rezept um massierte Gästeabwehr in Bedrängnis zu bringen, zwar war der Wille vorhanden, aber es fehlte die zündente Idee, das Spiel plätscherte vor sich hin. Nach der Verletzung von De Girardi und Campigotto kam mit Nido und Fröhlich neuen Schwung ins Team. In der 63. Min. konnte sich Fröhlich durchsetzen und zur Mitte Flanke, wo Wüthrich zum 1:1 einnicken konnte.
Jetzt war der FCW zu neuem Leben erwacht, Nido Weitschuss, Wüthrich Lob übers Tor und weitere Möglichkeiten entstanden. Wallisellen kämpfte und wollte unbedingt den Sieg und in letzter Minute kam es zu einem Corner für den FCW, welcher eigentlich schlecht getreten war, durch den Befreiungsschlag des Gegners flog der Ball zu Giger, welcher aus 19m den Direktschuss wagte und den Ball ins Lattenkreuz drosch. Mit diesem Last-Minute Sieg, welcher schlussendlich in Ordnung ging aufgrund der Feldüberlegenheit und Spielanteilen ist der Saisonstart mit 3 Siegen vollends geglückt.
 
Copyright © 2005-2013 FCWallisellen