Suche | Links | Kontakt | Impressum | Sitemap | Home
Testspiel gegen ZH-Affoltern
Frontseite
Verein
Mannschaften
Spiele & Resultate
Sportanlagen
Veranstaltungen
Glattstar
Sponsoren
Supporter
Galerie
Archiv
21.7.2009 | von Robi Rohrer
ZH-Affoltern - Wallisellen 2:1 (2:0) vom Sonntag, 19.7.09, 10.00 Uhr
Im ersten Testspiel der neuen 2. Liga Saison verlor die erste Mannschaft des FC Wallisellen gegen den in die 2. Liga Interregional aufgestiegene FC ZH-Affoltern auswärts mit 2:1.
Wallisellen begann die Partie sehr verhalten und hatte in den ersten 20 Minuten zu grossen Respekt vom oberklassigen Gegner und so waren diverse Unsicherheiten zu spüren. So war es dann auch nicht verwunderlich, dass bereits nach 10 Minuten die Gastgeber mit 2:0 vorne lagen. Beiden Toren (3. Min., 10. Min.) gingen eigene Fehler unsererseits voraus.
Zürich-Affoltern war klar dominierend, doch kamen die Walliseller ab der 20. Minute ebenfalls besser ins Spiel. Bis zur Pause gab es nur noch vereinzelte Torszenen, welche jedoch zu keinem Treffer führten.
In der 2. Halbzeit konnte Wallisellen vermehrt zu seinem Spiel finden und zeigte teilweise schöne Spielzüge. Es gelang dann auch nach einem solchen, der verdiente Anschlusstreffer (72. Min.) zum 2:1 durch Loris Paglialonga. Weitere Chancen wurden herausgespielt, welche jedoch allesamt nicht verwertet werden konnten. Ebenso hatte auch Affoltern noch die eine oder andere Möglichkeit, welche jedoch ebenfalls erfolglos blieben. Insgesamt war es ein gutes und sehr faires Testspiel. Auch im konditionellen Bereich konnten wir bis zum Ende der Partie konstant bleiben.
Das nächste Testspiel trägt der FCW am Dienstag 21. Juli 2009 aus: Er trifft um 19.30 Uhr auf der Sportanlage Sporrer auf den FC Wülflingen.
ZH-Affoltern - Wallisellen 2:1 (2:0). - SR Hunziker. - Fronwald. - 25 Zuschauer. - Tore: 3. Affoltern 1:0. 10. Affoltern 2:0. 72. Paglialonga 2:1. - Wallisellen: Stefan Albert, Mike Frauenknecht, Michel Mörgeli (46′ Naser Murati), Bernard Cerovec, Antonio De Santo (46′ Ronny Murer), Alfredo Mosciaro, Fabio Vaia, André Bärtschi (46′ Cem Sonay), Alexis Sigg, Patrice Wäger (76′ André Bärtschi), Loris Paglialonga.
 
Copyright © 2005-2013 FCWallisellen