Suche | Links | Kontakt | Impressum | Sitemap | Home
Vorstands-Workshop 2010
Frontseite
Verein
Mannschaften
Spiele & Resultate
Sportanlagen
Veranstaltungen
Glattstar
Sponsoren
Supporter
Galerie
Archiv
25.09.2010 | Jörg Bosshart
Am Wochenende vom 17.9. - 19.9. führte uns der diesjährige Vorstands-Workshop, organisiert von Reto und Claudia Remund, ins verträumte Dörfchen Tennebronn im schönen Schwarzwald. Nachdem wir unsere Zimmer im gemütlichen Hotel bezogen hatten, trafen wir uns zum gemeinsamen Nachtessen im Hotelrestaurant. Die währschafte Kost wurde mit genügend "Blutwurz" (einheimischer Schnaps) auf die innere Reise geschickt. Ein lustiger Abend fand gegen Mitternacht seinen Abschluss.
Pünktlich um 9:00 Uhr startete dann der Workshop, während sich unsere Begleiterinnen noch am Frühstücksbuffet stärkten, um sich auf die riesigen Strapazen der bevorstehenden Shopping-Tour in Villingen-Schwenningen vorzubereiten.
Der Schwerpunkt des diesjährigen Workshops lag darin, angefangene Projekte zu diskutieren und allenfalls zum Abschluss zu bringen, ohne dass wir uns neuen grösseren Projekten widmen:
  • Eine neue Regelung betreffend Entschädigung des Vorstandes
  • Diverse Statutenänderungen, vor allem im Bereicht "Cool and Clean"
  • Wie weiter mit dem erweiterten Vorstandsessen
  • Was für Anlässe, ausserhalb der fussballerischen (Dorfturnier, X-Mas etc.) werden weiterhin durch den FC organisiert (Walliseller Mäss, Räbeliechtli, 1. August etc.)
  • Das grösste Thema, ist das neue Qualitätshandbuch, welches unter der fachkundigen Leitung von Michael Grambor entsteht. Manch einer von uns kam aus dem staunen nicht heraus, was so ein Handbuch bedeutet.
  • Abschliessend wurden diverse kleinere Themen von allen Beteiligten abgearbeitet, so dass wir pünktlich um 17:30 Uhr den erfolgreich durchgeführten Workshop beenden konnten.
Zum Nachtessen begaben wir uns ins 50 Meter entfernte Restaurant Adler, wo wir uns ein sehr gutes Nachtessen gönnten. Während die einen sich um 23:30 Uhr ins Hotel zurückzogen, machten sich noch einige auf den Weg zur "Blaulichtbar", organisiert von der Dorffeuerwehr Tennebronn.
Am Sonntag trafen sich dann alle Beteiligten, mehr oder weniger frisch und pünktlich, zum Frühstück. Während die einen noch an die Blumen-Landesausstellung "durften" machten sich die anderen auf den direkten Heimweg.
Ein sehr erfolgreiches und zufriedenstellendes Wochenende liegt hinter uns, und dafür bedanke ich mich bei allen Beteiligten ganz herzlich.
Euer Präsident
Bösse
 
Copyright © 2005-2013 FCWallisellen