Suche | Links | Kontakt | Impressum | Sitemap | Home
Alle Berichte der Woche 9
Frontseite
Verein
Mannschaften
Spiele & Resultate
Sportanlagen
Veranstaltungen
Glattstar
Sponsoren
Supporter
Galerie
Archiv
Inhalt:
Top
FC Volketswil (3.Liga) – FC Wallisellen (2.Liga) 2:3 (0:1) am Samstag 05.03.2011
06.03.2011
Nächstes Spiele
09.03.2011 – 13.3.2011: Trainingslager in Garda (It)
19.03.2011, 17.00 Uhr: FCW1 - FC Gossau (2.Liga), Sportzentrum Wallisellen
Telegramm: FC Volketswil (3.Liga) – FC Wallisellen (2.Liga) 2:3 (0:1) am Samstag 05.03.2011 - FCW1, Testspiel - Trainer: Ersin Adali, Gabriel Hotz - Spielort: Griespark Volketswil, 40 Zuschauer - Eingesetzte Spieler: Albert (45.Hufmann); Staubli, Güney, De Lima, Adali (45.Hubmann); Mendes, Gallo (45.Th. Derungs), Mosciaro, Azevedo (70.Milic); Cappellini, Milic (45.Rietsch). - Tore: 36.Azevedo 0:1, 53.Th.Derungs 0:2, 68.Th.Derungs 0:3 , 80. 1:3, 87. 2:3 - Bemerkungen: nächste Woche: 9.–13.3.2011, Trainingslager in Garda (It)
Top
FCW2 – FC Brüttisellen–Dietlikon 2 (4.Liga) 2:3 (1:2) am 05.03.2011
07.03.2011 | von Sandro Weiss
Niederlage im Derby
Mit einer Niederlage vom Kunstrasen geflogen.
Von Anfang an war heute klar, das es kein leichtes Spiel wird. Mit dem FC Brüttisellen – Dietlikon kam unser Nachbar ins Spöde.Wir wurden vom Gegner schon in der eigenen Platzhälfte unter Druck gesetzt, so das wir unser kurzpasspiel nicht richtig in Schwung brachten. So waren es auch kleine Fehler die der Gegner zu einer 2: 0 Führung ausnutzen konnte. Beim ersten Goal war ein Freistoss so schön und mit höhe getreten, das die Verteidiger und der Goali auch zusammen nicht an den Ball kamen!!. Beim 2 Goal wurde ein Freistos aus 20 Meter aus Spitzem Winkel in die Ecke gezirkelt. Das Heimteam konnte kurz vor der Pause, nach einem getretenen Freistoss von Beat R. ein sehr schönes Kopfballtor durch Aldin K. bejubeln. Es war sein 1. Tor für die 2. Mannschaft.
Nach der Pause konnte der FCW seine erste Chance durch Simone R. zum 2:2 nutzen. Durch starkes nachsetzten von Aldin K. konnte Sandro W. den Ball erobern und flankt ihn direkt in die Mitte. Dort musste der Stürmer nur noch seinen Fuss hinhalten. Nach diversen Wechseln auf beiden Seiten kippte das Spiel hin und her. Bei einem dieser Scene brachte der Brüttiseller Stürmer einen Schuss an unserem Goali vorbei. Der Entstand 2:3.
Diese Niederlage war eine der wenigen, die die 2. Mannschaft seit längerem zu Hause auf dem Kunstrasen hinnehmen musste.
Mit dem FC Niederweningen hat man noch eine Rechnung aus der Vorrunde zu begleichen (1:6).
Nächstes Spiel
12.03.2011, 17.00 Uhr: FCW2 – FC Niederweningen 2 (4.) im Spöde auf Platz 2 (Kunstrasen)
Telegramm: FCW2 – FC Brüttisellen–Dietlikon 2 (4.) 2:3 (1:2) am 05.03.2011 - FCW2, Testspiel - Trainer: Gino Schlegel - Spielort: Sportzentrum Wallisellen Platz 2 (Kunstrasen) - Eingesetzte Spieler: Mätti M, Serkan Y, Lukas T, Fabian G, Sandro W, Oliver Z, Töbi M. Aldin K. Markus B. Sandro L. Beat R. Jeison, Simone R. - Tore: 15. FCB– D 0:1, 35. FCB– D 0:2, 42. Aldin K. 1:2, 48. Simone R. 2:2, 75. FCB– D 2:3 - Bemerkungen: 25 Zuschauer
Top
1. Rang am Turnier in Winterthur (FC Töss) vom 03.03.2011
06.03.2011 | von Michel Schmid
Erster Turniererfolg der Adler
Nach einer langen und Turnierreichen Zeit über die Winter Monate hinweg mit verschiedenen Ergebnissen haben wir unser Letzte Turnier bestritten. Für uns im Trainer Staff war klar das wir auf den Turnier Sieg spielen wollten. Einfach gesagt aber dies kommt nicht von ungefähr warum, unsere Turniere waren meistens gegen ältere Spieler. Da wir uns nie unterkriegen Liesen und ansprechende Plazierungen erreichten. Konnten wir uns berechtigte Hoffnung machen. Denn wir gingen an ein 2004 er Turnier. Die Adler sind alle 2004 Jahrgänge.
Also die Gruppen Spiele konnten steigen. Das erste Spiel hatten wir gegen denn FC Glattbrug und gewannen 4:0. Im 2 Spiel gegen denn FC Töss a hatten wir keine Probleme und gewannen 6:0. Von da an war klar wir sind im Halbfinale. Aber zuerst noch das letzte Gruppenspiel gegen Veltheim a. Dies gewannen wir auch 3:2. Im Halbfinale wartete der SC Veltheim b auf uns. Ohne Probleme gewannen wir wieder 4:0. Hurra wir standen im Finale mit einem Torverhältnis 17:2. Der Gegner wie angenommen der FC Winterthur es ging hin und her spannend 1:0 für uns aber schnell hies es 1:1, wieder legten wir vor 2:1 der ausgleich kam sehr schnell 2:2. Nicht aufgeben die Anspannung wuchs dann die Erlösung 3:2 für uns. Juppi unser erster Turnier Sieg ist Tatsache. Alle wahren Habby die Eltern fast mehr hatte man das Gefühl.
Telegramm: Turnier in Winterthur (FC Töss) 1. Rang am 03.03.2011 - FCW Junioren Ff, Adler im Höhenflug - Trainer: Michel Schmid / Emanuelle Miggiano - Eingesetzte Spieler: Colin , Loris , Alex , Fabrizio , Dario,Leandro , Davin, Mohamed
 
Copyright © 2005-2013 FCWallisellen