Suche | Links | Kontakt | Impressum | Sitemap | Home
Alle Berichte der Woche 48
Frontseite
Verein
Mannschaften
Spiele & Resultate
Sportanlagen
Veranstaltungen
Glattstar
Sponsoren
Supporter
Galerie
Archiv
Inhalt:
Top
Hallenturnier FFC Südost ZH 3. Platz! am 02.12.2011
03.12.2012 | von Rolf Schütz
Guter 3. Platz – es wäre aber mehr drin gewesen!
Bereits im ersten, umkämpften Spiel gegen den FC Männedorf zeigten die Walliseller Grils eine tadellose Leistung. Das ausgeglichene Spiel wurde durch einen herrlichen Doppelpass von Jessica mit Shannon entschieden (1:0). Beim zweiten Spiel wurde das Auslassen von grössten Chancen durch einen abgefälschten Schuss ins Tor der Walliseller Juniorinnen bestraft (0:1). Danach konnten wir uns aber einen klaren 3:0 Sieg gegen Höngg gutschreiben lassen. Im letzten Gruppenspiel musste ein Punktgewinn gegen die starke U14 des FCZ her, um den Halbfinal zu erreichen. Mit einer "Christbaumaufstellung" und tollem Einsatz gelang dies dann auch (0:0). Gegen Juventus Altstätten waren die Wallisellerinnen im Halbfinale lange das bessere Team, mussten sich aber durch einen Sonntagsschuss bezwingen lassen. Einige unglaubliche Schiedsrichterentscheide gegen uns waren zwar ärgerlich, das Spiel ging aber nicht deswegen verloren. Im Spiel um Platz 3 gegen den FC Töss gelang dann zwar kein Tor mehr, das Penaltyschiessen entschieden Pascale, Martina und Rebi aber zu gunsten des FC Wallisellen.
Mit dabei waren: Jessica, Cassandra, Julia, Martina, Shannon, Pascale, Ursula, Richelle, Corinne, Rebi
Telegramm: Hallenturnier FFC Südost ZH 3. Platz! am 02.12.2011 - FCW Juniorinnen C - Trainer: Rolf Schütz - Spielort: Sporthalle Looren, Forch
Top
3. Kids Master Turnier, FC Srbija ZH 0:0 / 1:5 / 2:1 / 1:1 / 2:1 am 02.12.2012
03.12.2012 | von Roger Würsch
Ein schwieriges Turnier sehr gut gemeistert
Der Start in die Hallensaison zeigte sich als schwieriges Unterfangen. Mit einem sehr knappen Kader musste ein intensives Turnier gemeistert werden. Unsere Jungs mit Girl (und zwei Gastspielern vom Ef – herzlichen Dank) stellten sich aber dieser schweren Aufgabe mit Bravour.
Die Spiele gegen SC YF Juventus (0:0), FC Dietikon (1:5), FC Bülach (2:1), FC Srbija ZH (1:1, ohne Auswechselspieler) und FC Oerlikon Polizei (2:1, ohne Auswechselspieler) waren sehr intensiv und teilweise auch sehr körperbetont. Vor allem gegen den FC Srbija mussten unsere 6 Spieler viel einstecken und es flossen auch einige Tränen. Aber; es wurde gekämpft, mit spielerischen Mitteln dagegen gehalten und nie aufgegeben!
So sahen die mitgereisten Eltern eigentlich durchwegs gute Spiele, und nur gegen Dietikon mussten wir etwas "unten durch". Auch bei diesem Turnier zeigte sich ein gewohntes Bild. Die Gegner waren fast alle körperlich überlegen. Spielerisch konnten wir aber immer Akzente setzen und auffallen. 2 Siege, 2 hart verdiente Unentschieden und nur eine Niederlage wären eigentlich mehr Wert gewesen, als nach der Vorrunde auszuscheiden. Aber da der grosse Gruppendominator Dietikon ausgerechnet gegen den FC Srbija patze, fehlten uns am Schluss diese Punkte um vor diesen in der Tabelle zu stehen.
Aber vielleicht war das sogar gut so. So konnte das Team mit einer guten Bilanz und erhobenen Hauptes die Heimreise antreten. Wer weiss, was in der Zwischenrunde – ohne Ersatzspieler – geschehen wäre? Das Turnier in Rümlang zeigte aber, dass unser Team auch für die Hallensaison gerüstet ist und in ausreichender Besetzung wohl stets für gute Spiele bereit sein wird. Die nächsten beiden Wochen werden das zeigen.
Telegramm: 3. Kids Master Turnier, FC Srbija ZH 0:0 / 1:5 / 2:1 / 1:1 / 2:1 am 02.12.2012 - FCW Junioren Ed - Trainer: Pius Brandes - Spielort: Sportanlage Heuel, Rümlang - Eingesetzte Spieler: Elia Albanese (Tor), Alessandro Amatruda, Eric Brandes, Ana–Luiza Garces Reis, Valentin Helbling, Mattia Würsch, Gastspieler: Alex & Fabrizio Calia (Ef) für die Spiele 1–3 - Tore: Alessandro (2), Fabrizio, Mattia (2) und ein Eigentor des Gegners
 
Copyright © 2005-2013 FCWallisellen