Suche | Links | Kontakt | Impressum | Sitemap | Home
Trainingscamp 2013 Lenk
Frontseite
Verein
Mannschaften
Spiele & Resultate
Sportanlagen
Veranstaltungen
Glattstar
Sponsoren
Supporter
Galerie
Archiv
Top
Trainingscamp in Lenk am 11.10.2013
11.10.2013 | von Marco Horisberger | Bildergalerie
Olympiade zum Abschluss
Nach dem Morgenessen stand der offizielle Fototermin auf dem Programm. Es stellte sich heraus, dass es nicht ganz einfach ist eine solch grosse Gruppe anständig vor die Kamera zu bringen. Nachdem es doch geklappt hatte, startete die Olympiade. Aufgrund der verschneiten Berge, erübrigt sich die Frage, ob es sich um eine Sommer- oder Winterolympiade handelte.
In sieben Teams wurden um die Medaillen und Diplome gekämpft. Die Junioren/-innen bündelten nochmals alle Energie um in den verschiedenen Disziplinen möglichst viele Punkte zu sammeln. Aufgaben wie z.B. Münzwurf, Fussballquiz, Kleiderbügel-Schiessen, Hindernislauf etc. gab es zu bewältigen.
Bereits neigt sich ein ereignisreiches Trainingslager dem Ende zu. Ein grosses Kompliment an die Junioren/-innen, die mit ihrem Einsatz und ihrer Motivation dafür sorgten, dass die Woche erfolgreich und ohne Zwischenfälle durchgeführt werden konnte.
Ein herzliches Dankeschön gilt zudem allen Leiter/- innen, welche dieses Trainingslager überhaupt möglich gemacht haben. Es sind dies namentlich: Andreas Meier, Sandro Weiss, Anita Bruggmann, Marianne Mauch, Susanne Zihlmann, Pascal Hauser, Ivo Schlegel, Fausto Politano, Pius Brandes, Tobias Müller, Kevin Paul, Dani Götz, Burhan Ajdini und Marco Horisberger.
Damit Faustos Frage nun definitiv beantwortet ist: Ja es hat gestimmt!! ;)
Top
Trainingscamp in Lenk am 10.10.2013
10.10.2013 | von Marco Horisberger | Bildergalerie
Winter in Lenk
Nach dem ereignisreichen Matchtag von Gestern, stand heute wieder ein klassischer Trainingstag auf dem Programm. Bei Nieselregen und schwierigen Platzverhältnissen wurden am Morgen verschiedene übungen absolviert. Einige schnappten sich die Bikes und machten unter der Leitung von Ivo mit der Umgebung Bekanntschaft.
Leider wurde das Wetter gegen Mittag immer schlechter und es fing sogar leicht an zu schneien. So wurden die Trainings auf dem Rasen abgesagt und die jüngeren Junioren/-innen weichten in die Turnhalle aus und kickten am Nachmittag im trockenen. Die älteren C-Junioren/-innen konnten sich die Zeit im Dorf vertreiben.
Ein weiterer Höhepunkt dieser Woche folgt am Abend mit dem Hallenturnier der C-Junioren/- innen. Wie bereits am Dienstag bei den jüngeren wird aus fünf Teams der Sieger erkoren.
Top
Trainingscamp in Lenk am 9.10.2013
09.10.2013 | von Marco Horisberger | Bildergalerie
Nach dem Betelberg gegen Münsterlingen
Der heutige Tag versprach einige Höhepunkte und so machten wir uns gleich nach dem Morgenessen auf den Weg zur Talstation Betelberg. Nach einem ca. 20 minütigen Fussmarsch, fuhren wir mit der Seilbahn in die Höhe. Dort oben angekommen konnten sich die Junioren/-innen auf dem Spielplatz ein erstes Mal austoben. Nach einer kurzen Wanderung erreichten wir die Feuerstelle wo sich unser Pfadfinder Töbi als Feuermeister auszeichnete.
Bei Bratwurst, Cervelat und Pouletbrust stärkten sich alle für den wichtigen Nachmittag. Es standen die Freundschaftsspiele gegen den FC Münsterlingen auf dem Programm. Die E-Junioren kehrten einen 1:3 Rückstand nach einer fulminanten Aufholjagd in einen 5:4 Sieg. Etwas weniger gut lief es den D-Junioren. Kurz vor Spielende kassierten sie trotz guter Leistung den 2:2 Ausgleich. Zum Schluss folgten die C-Junioren. Sie deklassierten den Gegner gleich mit 6:2. Ein grosses Kompliment an die Junioren/-innen für ihren super Einsatz und an den Trainerstaff, die ihre Mannschaften ausgezeichnet auf die Spiele eingestellt haben.
Es sei hier auch erwähnt, dass der FCW praktisch ein Heimspiel hatte. Die grosse Fankulisse wurde durch unsere prominenten Besucher, Bösse, Mani und Roland prominent verstärkt. Alle drei heissen wir herzlich willkommen in der Lenk.
Top
Trainingscamp in Lenk am 8.10.2013
08.10.2013 | von Marco Horisberger | Bildergalerie
Erster Kartoffel-Gemüse-Eintopf
Der Tag startete erneut mit einer Gym-Aufwärm-Lektion. Diesmal wurden zusätzlich noch Dehnungsübungen eingebaut um die bereits etwas strapazierten Muskel zu lockern. Ob dies den Junioren/-innen oder doch eher den Trainern zu Gute kam entzieht sich meinen Kenntnissen.
Im nachfolgenden 2-stündigen Trainingsblock wurden folgende Übungen absolviert: Ball-Handling, Zonen-Spiel, Ball-an-und-mitnahme, Fussball-Tennis, Laufschulung, 1:1 offensiv/defensiv verhalten.
Das Mittagsmenu löste weniger Begeisterung aus. So war es dann auch dem Kartoffel-Gemüse-Eintopf zu verdanken, dass das Salatbuffet einen größeren Ansturm verzeichnete als sonst. Im Wissen das zum Nachtessen Spaghetti mit verschiedenen Saucen angeboten wird wurde der Nachmittag mit vollem Elan in Angriff genommen.
Nach dem Nachtessen folgt unter der Leitung von Fausto und Pius ein Hallenturnier für die jüngsten Teilnehmer/-innen. Fünf Teams kämpfen um den Turniersieg und die heissbegehrten Pokale.
Top
Trainingscamp in Lenk am 7.10.2013
07.10.2013 | von Marco Horisberger | Bildergalerie
Erste Trainings
Bei starkem Nebel und kühlen Temperaturen war um 07:30 Uhr Tagwache. Eine halbe Stunde später war Treffpunkt im Speisesaal um sich mit einem ausgiebigen Frühstück für den ersten Trainingstag zu stärken.
Damit bei Trainingsstart alle Junioren/-innen auch wirklich wach sind, bat Marianne zum morgendlichen Lenk-Gym. Zu rhythmischen Klängen wurde der Puls zum ersten Mal in die Höhe getrieben. Pünktlich um 10:00 Uhr startete die erste Trainingseinheit. In drei Kategorien (E, D und C Junioren/-innen) wurde am Ballgefühl, Torschuss und vielen anderen Feinheiten gefeilt.
Um die Mittagszeit verzogen sich die Wolken und so konnte der Nachmittag bei besten Bedingungen in Angriff genommen werden. Eine Gruppe der C-Junioren absolvierte mit Ivo eine Biketour über die Hügel und Bäche der Lenk. Eine andere Gruppe übte sich beim Fussball-Beachvolleyball à la Hausi. Am frühen Nachmittag traf unser erster prominenter Gast in der Lenk ein. Wir begrüssen ganz herzlich unseren Supporter Präsident René Dieterle.
Nach dem Nachtessen wird Anita wieder ihren traditionellen Kiosk öffnen, damit die Zwischenverpflegung während dem Pingpongturnier und dem Kinoabend gewährleistet ist.
Top
Trainingscamp in Lenk am 6.10.2013
06.10.2013 | von Marco Horisberger | Bildergalerie
Ankunft in Lenk
Los geht′s! Um 10:00 Uhr trafen sich 43 Junioren/-innen (4 Girls / 39 Jungs) und 10 Leiter im Spöde. Nachdem alles verstaut war, konnte FCW-Car-Chauffeur Christoph Stüssi den Weg in das auf 1′068 m.ü.M. gelegene Lenk in Angriff nehmen. Eine Vierergruppe reiste bereits am Samstag an um das Lagerhaus zu beziehen und erste Vorbereitungen zu treffen.
Nach der Ankunft um 14:00 Uhr stand zuerst Verpflegung auf dem Programm. Nach Wurst und Brot erklärten die Organisatoren Andreas Meier und Sandro Weiss die Regeln welche es während der Lagerwoche zu beachten gibt.
Danach wurden die Zimmer bezogen. Einige Junioren machten zum ersten Mal die Erfahrung mit dem Anziehen von Bettwäsche und Einräumen von Kleiderschränken.
Die Zeit bis zum Nachtessen wurde auf verschiedene Weise genutzt. Einige jagten zum ersten Mal dem Ball nach, andere erkundeten die riesige Anlage.
Nach dem Nachtessen konnte man sich bis zur Nachtruhe um 22:00 Uhr beim Pingpong Turnier messen, oder im eingerichteten Kino einen Film schauen.
Die Wetteraussichten für Morgen versprechen Sonne. Somit steht einem ersten erfolgreichen Trainingstag nichts im Wege.
 
Copyright © 2005-2013 FCWallisellen