Juniorinnen D

Hintere Reihe von links: Sofia, Eline, Valentina, Lia, Nela
Vordere Reihe von links: Noelia, Alissa, Noelia, Laura, Ivy


von Rolf Schütz / 01.09.2021

Die D-Juniorinnen schaffen den Einzug in die zweite Cup-Runde

Nachdem Amanda bereits verletzt im Aufgebot fehlte, musste kurz vor Spielbeginn auch noch Lhamola absagen. So nahmen die D-Juniorinnen ihr erstes Cup-Abenteur zu zehnt in Angriff. Sie liessen sich auf jeden Fall davon nicht beeinflussen und spielten munter drauf los.

Die ersten Minuten gehörten klar dem Heimteam. Die Gäste konnten sich aber auch immer wieder gefährlich vors Tor spielen, ohne dass ihre Schüsse aber das Ziel fanden. Kurz nach der ersten Pause dann ein Schreckmoment. Der souveräne Schiedsrichter Pius musste einen berechtigten Handspenalty gegen die Gastgeberinnen pfeifen. Dieser wurde aber über das Tor verschossen. So blieb es weiterhin beim torlosen Unentschieden.

Bis 15 Minuten vor Schluss bei einer Gäste-Ecke die Blau-Gelbe Abwehr im Tiefschlaf war und sich das möglicherweise vorentscheidende 0:1 einfing. Wer jetzt aber geglaubt hatte, dass die Wallisellerinnen diese Niederlage einfach akzeptieren würden, sah sich getäuscht. Mit letzter Kraft und unbedingtem Willen schaffte es Leonie nach einem tollen Eckball von Alissa den Ball im zweiten Versuch über die Linie zu drücken.

Dieser Ausgleich wurde zwar ausgiebig gefeiert, ohne aber die Konzentration bis zum Schluss zu verlieren. Im Gegenteil, die FCW D-Juniorinnen suchten die Entscheidung in der regulären Spielzeit. Weil sie das erfolglos machten, musste ein Penaltyschiessen entscheiden.

Und dort zeigten die FCW-Girls, dass sich das Üben im Training gelohnt hatte. Leonie konnte zwei Strafstösse halten, einer ging an die Latte. Weil Sofia, Alissa und Lia nervenstark vom Punkt trafen, konnte das Team zum Schluss jubeln, die Welle zu den Zuschauern zelebrieren und sich über das Erreichen der zweiten Cuprunde freuen.

Spöde, FC Wallisellen – FC Langnau a. A. 4:2 n.P. (0:0, 0:0, 1:1) – Schiedsrichter: Pius

Tore: 60. FCL 0:1, 69. Leonie 1:1, Wallisellen: Leonie; Sofia, Ivy, Eline; Nela (Valentina), Lia, Alissa; Noelia, Laura

Abwesend: Amanda, Lhamola (verletzt/krank)

Bemerkungen: 20. Pfostenschuss Noelia, 31. FCL verschiesst Handspenalty, 40. Pfostenschuss FCL

 

Fan-Shop

Gerne präsentieren wir Ihnen die Fan-Kollektion und -Accessoires des FC Wallisellen. Die Fan-Artikel des FC Wallisellen sind das ideale Geschenk zum Geburtstag, zu Weihnachten oder einfach für zwischendurch. Neu sind ab sofort FCW-Fähnchen, FCW-Flip-Flops und FCW-Sportbeutel erhältlich. Jetzt zugreifen!

Funktionäre & Ehrenamtliche gesucht

Du hast Lust, Dich freiwillig zu engagieren? Hier findest Du eine Übersicht aller vakanten Funktionen und Ehrenämter beim FC Wallisellen.