Juniorinnen D

Hintere Reihe: Dalia, Nela, Lia, Begüm, Narin, Valentina, Amanda
Gangster vorne: Leonie, Laura, Alissa, Noelia, Ivy, Sofia


von Rolf Schütz / 02.10.2021

Knapp am verdienten Punktgewinn vorbei geschrammt

Mit dem SV Höngg erwarteten die D-Juniorinnen einen der spielstärksten Gegner im Spöde. Das Trainergespann erinnerte aber an die Top-Leistung im letzten Spiel gegen die starken Blue Stars, wo man den ersten Punktgewinn verzeichnen konnte.

Nachdem der aufgebotene Schiedsrichter nicht erschien, musste Coach Corinne diese Aufgabe übernehmen. Und sie tat dies ausgezeichnet, unaufgeregt und mit toller Laufleistung.

Die Gäste übernahmen vom Anpfiff weg das Spieldiktat und die Blau-Gelben mussten schwer dagegenhalten, um nicht überrollt zu werden. Trotz grossartiger Abwehrleistung konnte aber der Führungstreffer für Höngg nicht verhindert werden. Man liess sich aber nicht entmutigen und versuchte auch im zweiten Drittel mitzuspielen. Leider nützten die Zürcherinnen eine Unachtsamkeit in der Abwehr des Heimteams und erzielten den zweiten Treffer.

Das Spiel war deswegen aber noch lange nicht entschieden. Noelia konnte nach einem tollen Sololauf verkürzen. Fürs letzte Drittel wurden nochmals alle Kräfte mobilisiert und alles gegeben. Nicht einmal das dritte Tor der Rot-Blauen konnte etwas daran ändern. Weil der erneute Anschlusstreffer von Lia erst praktisch mit dem Schlusspfiff erzwungen werden konnte, blieb es aber dabei, dass keine Punkte ans Walliseller-Team gingen.

Auch wenn es wieder eine Niederlage gab, die Entwicklung des Teams ist sehr erfreulich und es kann nur noch eine Frage der Zeit sein, bis es auch für Siege reicht. Zuerst steht jetzt aber am kommenden Mittwoch das Achtelfinal-Cupspiel in Stäfa an. HOPP WALLISELLE!

Spöde, FC Wallisellen – SV Höngg 2:3 (0:1, 1:1, 1:1) – Schiedsrichter: Corinne

Tore: 20. SVH 0:1, 34. SVH 0:2, 46. Noelia 1:2, 54. SVH 1:3, 75. Lia 2:3

Wallisellen: Leonie; Narin (Begüm), Ivy (Alissa), Amanda (Dalia); Nela (Sofia), Lia, Valentina; Laura, Noelia

Bemerkungen: Debut für Dalia, Schiedsrichter nicht erschienen, Coach Corinne übernahm

Abwesend: Eline (krank), Maia (nicht im Aufgebot)

Fan-Shop

Gerne präsentieren wir Ihnen die Fan-Kollektion und -Accessoires des FC Wallisellen. Die Fan-Artikel des FC Wallisellen sind das ideale Geschenk zum Geburtstag, zu Weihnachten oder einfach für zwischendurch. Neu sind ab sofort FCW-Fähnchen, FCW-Flip-Flops und FCW-Sportbeutel erhältlich. Jetzt zugreifen!

Funktionäre & Ehrenamtliche gesucht

Du hast Lust, Dich freiwillig zu engagieren? Hier findest Du eine Übersicht aller vakanten Funktionen und Ehrenämter beim FC Wallisellen.