top of page

Internationaler Leistungsvergleich

Internationaler Leistungsvergleich für Nachwuchs-Teams

P1280793.jpg
 

Beim höchstdotieren Nachwuchsfussball-Turnier der Schweiz, dem Internationalen Junioren-Leistungsvergleich des Fussballclub Wallisellen, messen sich seit Jahren zwanzig bis dreissig U11- und U12-Teams von Top-Vereinen aus dem In- und Ausland im Sportzentrum Wallisellen. Darunter figurieren grosse Namen wie der FC Zürich, der Grasshopper Club Zürich, der FC Luzern, der FC St. Gallen oder der FC Basel sowie Teams aus Deutschland und/oder Frankreich wie der SC Freiburg, der FV Ravensburg der Racing Club Paris.

Der FC Wallisellen bietet mit diesem Turnier jeweils im Frühjahr ambitionierten Nachwuchs-Teams eine wertvolle und für alle Teams willkommene Standortbestimmung vor Meisterschaftsbeginn in den verschiedenen Ligen. Der Junioren-Leistungsvergleich hat sich in wenigen Jahren zum festen Bestandteil im Spiel- und Turnier-Kalender der talentierten Auswahl- und Club-Teams entwickelt. So reisen nicht nur die Deutschschweizer Nachwuchs-Kicker aus verschiedenen Kantonen jeweils im März gerne nach Wallisellen, sondern mit der Federazione Ticinese Calcio (FTC) oder der AC Bellinzona und dem Verein Fussballnachwuchs Oberwallis (VFNO) auch Teams aus der italienischen und welschen Schweiz.

IMG_4516.jpg
7. Internationales Leistungsvergleichsturnier Junioren U11/U12 abgesagt
 

Nach der Bekanntgabe des Bundes (BAG), des Schweizerischen Fussballverbandes und des Kantonalen Verbandes betreffend des Corona-Virus, muss für jedes Spiel/Turnier mit weniger als 1’000 Personen und mehr als 150 Personen eine Risikoabwägung mit der zuständigen Behörde, in diesem Fall die Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich, getätigt werden. Dies wurde durch die Turnierverantwortlichen diese Woche durchgeführt.

Am Donnerstag, 5. März 2020 hat der FC Wallisellen nach intensiven Gesprächen die Auflagen des Kantons Zürich für das Internationale Leistungsvergleichsturnier (250 Kinder pro Tag, 1 Team aus beinahe jedem Kanton der Schweiz, 5 ausländische Teams aus Deutschland und Österreich und rund 300 Zuschauer pro Tag, insgesamt zirka 550 bis 600 Personen pro Tag) erhalten. Die Risikoabwägungen und Auflagen sind für ein solches Grossereignis für die Turnierorganisation und auch für die Teams deutlich zu gross, so dass leider und schweren Herzens entschieden werden musste, das Turnier in diesem Jahr abzusagen. Der FC Wallisellen und die Turnierverantwortlichen bedauern dies sehr.

Das Turnier wird wieder programmgemäss in einem Jahr am Samstag, 13. März und Sonntag, 14. März 2021 stattfinden. Alle Teams behalten die Anmeldung und der Spielplan wird so bestehen bleiben. Die Teams müssen sich nicht nochmals anmelden.

Der FC Wallisellen hofft auf das Verständnis der Teams und Verantwortlichen angesichts der herrschenden Umstände. Wir wünschen den Teams trotz des Corona-Virus eine tolle Fussball-Rückrunde, weiterhin viel Spass beim Fussballspielen und freuen uns, Euch in einem Jahr wieder im Sport- und Erholungszentrum Wallisellen («Spöde») begrüssen zu dürfen.

7. Internationales Leistungsvergleichs-Turnier 2020
 

Am Samstag, 14. März und Sonntag, 15. März 2020 geben sich im Sportzentrum Wallisellen («Spöde») klangvolle Fussball-Teams die Klinke in die Hand. 

Der FC Wallisellen lädt zum Internationalen Junioren-Leistungsvergleich der Kategorien U11 und U12. Für den Walliseller Nachwuchs wird es eine echte Herausforderung, diesen Top-Teams Paroli zu bieten. Bereits zum siebten Mal führte der FC Wallisellen das bei Super- und Challenge-League-Clubs sowie Vereinen aus dem nahen Ausland beliebte Blitzturnier durch. Die Spieldauer beträgt 20 Minuten. Dieses Jahr gehen bereits zum fünften Mal auch Nachwuchs-Mannschaften aus Deutschland sowie neu auch aus Österreich an den Start. Spielbeginn am Samstag für die U12-Teams ist um 08:15 Uhr, ebenso für die U11-Teams am Sonntag.

Turnierdatum und -zeit

Samstag, 14. März 2020
U12 von 08:15 bis 16:30 Uhr
Sonntag, 15. März 2020
U11 von 08:15 bis 16:30 Uhr

Turnierort
Sportzentrum Wallisellen, Zielackerstrasse 26, 8304 Wallisellen
(genügend Parkplätze vorhanden auch für Busse – gekennzeichnet)

Altersklassen
U11 – E/D-Jugend (2009)
U12 – D-Jugend (2008)

Teilnehmerfeld
Mannschaften aus der Super- und Challenge League (CH) und Deutschland (D) und Österreich (A) – Je 16 Mannschaften U11 und U12 in 2 Gruppen à 8 Teams – Keine Teilnahmegebühr

Spielfeld
3 D-Felder: Naturrasenplatz (Nr. 1+3) und Kunstrasenplatz (Nr. 2) mit je einem Feld (U11 und U12: 8 + 1)

Spielart und -zeit
Min. 20 Min. pro Spiel, ca. 8 bis 10 Spiele (= Total 160 bis 200 Minuten), inkl. Platzierungsspiele, kleiner und grosser Halbfinal, Finalspiel

Spielregeln
Spielregeln nach D-Format FVRZ (8 Spieler + 1 Torspieler)
Abstoss: Wenn der Torspieler den Ball auf den Boden legt, ist der Ball frei, kein Ab- oder Dropkick = indirekter Freistoss bei der Mittellinie.

Verpflegung
Verschiedene Verpflegungsstände und Festbänke vorhanden.
Während und anschliessend ans Turnier können sich die Mannschaften mit Pasta verpflegen (CHF 5 pro Person) – Voranmeldung notwendig (!)

Einladung
Einladung – 7. Internationales Leistungsvergleichs-Turnier 2020

Spielpläne
Spielplan U12 – 7. Internationales Leistungsvergleichs-Turnier 2020 
Spielplan U11 – 7. Internationales Leistungsvergleichs-Turnier 2020 

Internationaler Leistungsvergleich Archiv

fussball_2019.png
fussball_2018.png
fussball_2017.png
fussball_2016.png
bottom of page