Junioren Ec

von Rolf Wietlisbach / 21.11.2021

Die Junioren Ec gewinnen das E1 Chlausturnier in Effretikon

In einem spannenden und intensiv geführten Finalspiel gewinnen die Ec-Junioren des FC Wallisellen gegen das Ea-Team unseres Nachbarn aus Brüttisellen-Dietlikon.

Die Vorfreude war gross, als die Kinder am Sonntag nach einer langen coronabedingten Pause mal wieder an einem Hallenturnier teilnehmen durften. Entsprechend waren die Kids auch zu der sehr frühen Morgenstunde hellwach und putzmunter.

Im ersten Gruppenspiel wartete bereits ein grosser Brocken auf unsere 2012er Jahrgänge: Das Ea-Team unseres Nachbarn aus Dietlikon. Hochkonzentriert und mit viel Enthusiasmus gingen die Kinder auf den Platz, konnten dem Gegner von Beginn weg unser Spiel aufzwingen und gingen verdient mit 1-0 in Führung. Dies wollte unser Nachbar natürlich nicht einfach so hinnehmen und suchte sofort und mit Vehemenz den Ausgleich, scheiterte aber immer wieder an der tollen Verteidigungsarbeit oder am famosen Torhüter. Am Ende durften wir uns über den wichtigen Sieg im ersten Gruppenspiel freuen.

Im nächsten Spiel wartete dann das Team 1 des FC Maur auf uns. Nachdem wir auch in diesem Spiel recht schnell das 1-0 erzielen konnten, begann es in unserem Kombinationsspiel etwas zu harzen, was unserem Gegner Auftrieb verlieh und zu einem glücklichen 1-1 verhalf.

Somit waren wir gegen das Ea des FC Schlieren im letzten Gruppenspiel nochmals gefordert, wollten wir doch unbedingt den Gruppensieg nach Hause bringen. Und unsere Kids legten los wie die Feuerwehr. Schon bald stand es 2-0 und dieser Sieg wurde dann mit einem tollen 4-2 besiegelt. Der Gruppensieg war in trockenen Tüchern!

Die Begeisterung und Freude der Kinder kannte bereits da kaum Grenzen, aber nun wollten sie natürlich mehr. Im Halbfinale stand uns das Team 2 des FC Maur gegenüber. Und diese Mannschaft durfte einem leidtun, wurden sie von unseren grandios aufspielenden Jungs mit hohem Tempo, schnellen Pässen und einem diskussionslosen 7-0 quasi überrollt.

Ja, und dann war ja da noch das grosse Finale. Und als Gegner wartete wieder das bereits bekannte Team des FC Brüttisellen-Dietlikon auf uns. Natürlich wussten wir auch, dass dies kein Spaziergang werden würde. Wie erwartet, legte diesmal unser Gegner mit druckvollem Pressing los wie die Feuerwehr. Unsere Mannschaft hielt jedoch gut dagegen und konnte sich mit guten Pässen in die Tiefe und schnellen Läufen oftmals aus der Umklammerung befreien. Nicht unverdient fiel dann aber doch das 1-0 für den FCB. Davon liessen sich unsere Jungs jedoch nicht gross beirren und spielten ihr Spiel weiter bis wir durch einen herrlich herausgespielten und einen satten Flachschuss den verdienten Ausgleich bejubeln durften.

Und so ging es dann ins Penaltyschiessen und die Halle verwandelte sich in einen Hexenkessel! Nur die Kinder liessen sich vom Lärm kaum beirren und die jeweils 3 Schützen jeder Mannschaft versenkten ihre Penaltys souverän. Nun ging es mit jeweils einem Schützen weiter. Und da flatterten bei unserem Gegner wohl etwas die Nerven, als ihr Schütze den Ball an den Pfosten setzte. Damit hatten wir es in unseren eigenen Händen, dieses Finale zu unseren Gunsten zu entscheiden. Und unser Schütze hämmerte den Ball mit voller Wucht in die Maschen. Wahnsinn!

Nun brachen alle Dämme und die Freude war grenzenlos! Was für ein grandioser Start in die Hallensaison.

Fan-Shop

Gerne präsentieren wir Ihnen die Fan-Kollektion und -Accessoires des FC Wallisellen. Die Fan-Artikel des FC Wallisellen sind das ideale Geschenk zum Geburtstag, zu Weihnachten oder einfach für zwischendurch. Neu sind ab sofort FCW-Fähnchen, FCW-Flip-Flops und FCW-Sportbeutel erhältlich. Jetzt zugreifen!

Funktionäre & Ehrenamtliche gesucht

Du hast Lust, Dich freiwillig zu engagieren? Hier findest Du eine Übersicht aller vakanten Funktionen und Ehrenämter beim FC Wallisellen.